Langjähriges Projekt?

Hier können Interessierte Fragen zum Thema stellen
Peter

Langjähriges Projekt?

Beitrag von Peter »

Hallo,
bin neu hier. Meine Frage: Ist dieses (Kleks-)Projekt ein dauerhaftes Projekt? Es wird privat systemtechnisch betreut. Was passiert, wenn diese Firma evtl aus Kostengründen einen Support nicht mehr leisten möchte? Wäre das Projekt dann tot oder wird es dauerhaft weitergeführt. Falls nein, wo bleiben die eingegeben Daten und Dateien?
MFG
Peter Dege
Benutzeravatar
Florian Friedrich
Beiträge: 111
Registriert: Di Jan 11, 2022 2:09 pm
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Langjähriges Projekt?

Beitrag von Florian Friedrich »

Das "KLEKs-Projekt" läuft seit über 20 Jahren (seit 1999). Es wurde an der Hochschule Neubrandenburg entwickelt und wurde seitdem ständig weiter verbessert. Zwischenzeitlich lief es über private Server und wurde durch einen eigens dafür gegründeten Verein getragen. Seit der Entwickler seine Professur angetreten hat, läuft KLEKs wieder über den Hochschulserver und der Trägerverein wurde wieder aufgelöst.

Systemtechnisch betreut wird KLEKs tatsächlich von der Firma des Entwicklers (KIG) - wobei offensichtlich ökonomische Bestrebungen dabei nicht im Vordergrund stehen. Es ist demnach höchst unwahrscheinlich, dass die Entwickler das Interesse an KLEKs verlieren oder es gar aus wirtschaftlichem Erwägen heraus einstellen. KLEKs ist grundsätzlich dauerhaft angelegt.
KLEKs versteht sich als Gemeinschaft und offenes Netzwerk. Die gesammelten Daten gehören demnach auch keinem Unternehmen und sollten deshalb sicher und dauerhaft verfügbar sein.


Zuletzt als neu markiert von Anonymous am Sa Mai 25, 2024 6:01 am.
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste